Ein Jahr in den USA

Hey ihr Lieben,

ich möchte mich erst einmal vorstellen und euch ein paar allgemeine Informationen geben:

Ich bin Flora, bin 15 Jahre alt, komme aus Berlin und gehe momentan in die 10. Klasse. Anfang August werde ich in die USA fliegen und dort für 10 Monate bei einer amerikanischen Gastfamilie leben.

Ich werde in Maryland in einem kleinen Ort namens Upper Marlboro wohnen – Er hat etwa 800 Einwohner. Meine Gasteltern wohnen in einem ziemlich großen, hübschen Haus. Sie haben drei Hunde, zwei Meerscheinchen und einen Sittich – ich freue mich riesig auf die Tiere. Außerdem haben sie vor, sich bald ein paar Hühner anzuschaffen :). Die beiden haben keine Kinder, also werde ich keine Gastgeschwister haben. Dafür wird noch eine weitere Austauschschülerin bei uns wohnen. Ihr Name ist Viola und sie kommt aus Italien. Ich bin sehr glücklich mit dem Double Placement! Viola und ich haben bereits Kontakt und verstehen uns super. Wir haben total viel gemeinsam. Ich freue mich, all die Erfahrungen, die ich machen werde (ob gut oder schlecht), mit jemandem teilen zu können, dem es genauso geht wie mir.  Und außerdem kann ich so zusätzlich noch einen kleinen Einblick in die italienische Kultur bekommen. Was will man mehr? 🙂 Wir beide werden sowohl ein eigenes Schlafzimmer, als auch ein eigenes Badezimmer haben.

Meine Gastmutter ist Englischlehrerin und mein Gastvater arbeitet im IT-Bereich für die Regierung in Washington. Washington ist mit dem Auto nur 20 Minuten von uns entfernt.

Meine Gastmutter plant schon eifrig und möchte ganz viel mit uns unternehmen. Zum Beispiel hat sie vor, mit uns nach New Orleans zu fahren und möchte ein Broadway-Stück in New York ansehen. Es wäre unglaublich toll, wenn das wirklich klappt.

So, jetzt wisst ihr ein bisschen mehr über mich und meine Situation 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.